Treffen Sie die fliegenden Autos, Taxis, Elektromotorräder und Roller der CES 2019

Alle sprechen davon, dass die CES zur wichtigsten Automobilmesse des Jahres geworden ist und die Detroit Auto Show ab 2020 von ihrer langen Laufzeit im Januar bis Juni verdrängt hat. Aber es sind nicht nur Autos oder das, was in ihnen steckt, die auf der Tech Show in Las Vegas zu sehen sind.

Halten Sie sich fest für einige der ausgefalleneren, übertriebenen Konzepte, Prototypen und sogar reale Serienfahrzeuge, die um das Rampenlicht der riesigen Tech-Messe konkurrieren. Hier ist eine Sammlung von Elektroflugzeugen, Elektro-Motorrädern, dreirädrigen Rollern und vielem mehr. Und wie immer können wir die E-Scooter nicht vergessen.

The LiveWire – Harley-Davidsons erstes vollelektrisches Motorrad – war zu sehen, nachdem die Motorradfahrergemeinschaft diese Woche erfahren hat, dass Vorbestellungen nun offen sind. Das Fahrrad wird voraussichtlich im August ankommen und etwa 30.000 Dollar kosten.

Dies ist kein Konzeptfahrzeug – es kommt tatsächlich, und zwar bald.

Persönliches Fluggerät

Die ElectraFly der Fachhochschule Deseret ist ein hybridelektrisches Einpersonen-Fluggerät. Aber jemanden dazu zu bringen, freiwillig in das Gerät zu schnallen, könnte ein Verkaufsschlager sein. Es ist immer noch ein Prototyp, aber das Unternehmen sieht dies als ein Werkzeug für Militär- oder Rettungsdienste. Irgendwann will die Flugmaschine ein Lufttaxi werden. Das wird ein tolles Erlebnis.

Glockenflugtaxi

Der monströse Nexus der Hubschrauberfirma Bell ließ sich nicht vermeiden – er war so riesig auf der Ausstellungsfläche, dass alle es bemerkten.

Es ist nur ein Konzept dafür, wie On-Demand-Flugreisen eines Tages aussehen könnten. Aber es ist intensiv.

Pal-V Fluggerät

Pal-V brachte ihr Liberty Flugauto nicht zu CES, aber sie zeigten VR-Demos der Hybridfahrzeug-Erfahrung.

Das niederländische Unternehmen plant, in diesem Jahr zu starten. Pal-V zeigte die Auto-Flugzeug-Kombination, die zwei Personen Platz bietet und auf der Straße fliegen oder fahren kann. Es hat Reservierungen für den Kauf des Fahrzeugs entgegengenommen und wird voraussichtlich irgendwann in diesem Jahr erscheinen.

Die dreirädrigen Fahrzeuge von Yamaha

Ein dreirädriges Motorrad klingt wie ein Dreirad mit einem leistungsstarken Motor, aber Yamaha hat seinen Niken ausgestellt, um zu zeigen, dass dies ein Tier einer Maschine ist.

Daneben befand sich das kleinere, weniger einschüchternde Tritown-Konzeptfahrzeug – vor allem ein dreirädriger Elektroroller. Yamaha nennt es ein “kompaktes elektrisches Stand-up-Fahrzeug”. Die Art und Weise, wie du stehst, steuert sein Gleichgewicht.

E-Roller

Segway-Ninebot liefert die Roller-Hardware für viele E-Scooter-Unternehmen wie Bird, Lyft, Spin und andere. In diesem Jahr präsentierten sie auf der CES ein neues Modell.

Treffen Sie das Shared Scooter Model Max, das für den wiederholten Gebrauch und harte Bedingungen auf städtischen Straßen bestimmt ist.

Nicht zu vergessen ist der tierähnliche AT-AT-Look Elevate, ein vierbeiniges Rettungsfahrzeug von Hyundai.

Es ist viel mehr als Autos auf der CES.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.